Kontakt
Header mobile

Mitarbeitsunabhängige Geräte

Mitarbeitsunabhängige Geräte, sogenannte Non-Compliance-Geräte werden ergänzend zur festen Zahnspange eingesetzt. Sie erfordern keine aktive Mitarbeit des Patienten, können nicht herausfallen oder verloren gehen. Außerdem wirken sie, im Gegensatz zu herausnehmbaren Spangen, ohne Unterbrechung. Non-Compliance-Geräte sind damit praktisch, effektiv und komfortabel.

In unserer Praxis verwenden wir unter anderem folgende Verfahren:

An jede kieferorthopädische Therapie schließt sich eine Erhaltungsphase zur Stabilisierung des Behandlungsergebnisses an.